Strategische Handlungsfelder – Wedels Umweltziele fallen kürzer aus.

DIE LINKE WEDEL hat die gesondert geschaffene Rubrik  „Umwelt und Klimaschutz“ als 8. Handlungsfeld für die Strategischen Ziele der Stadt Wedel mitgetragen und sehr begrüßt.

Leider scheint das frisch ergänzte Handlungsfeld jedoch von vielen noch nicht ernst genommen zu werden.

Anders als in den anderen strategischen Zielfeldern, von denen die ersten nun beschlossen wurden, fallen sie hier deutlich kürzer aus:

Bei Umwelt & Klima gibt es anders als bei den übrigen Handlungsfeldern nur 2 Ziele.

In der vergangenen Ratssitzung hat die Linke den Antrag gestellt, den Umweltschutz nicht außer Acht zu lassen und ihm dieselbe Bedeutung und Aufmerksamkeit zu schenken wie den übrigen Handlungsfeldern.

DIE LINKE im Kampf um die Klimaziele!

Der Antrag der LINKEN in der Ratssitzung vom 21. 3. 2019.
Er betraf die Festsetzung eines 3. Strategischen Zieles im Handlungsfeld „Umwelt und Klima“, wie es auch in den anderen Handlungsfeldern geplant ist:


„Die Strategischen Ziele der Stadt Wedel im Handlungsfeld Umwelt & Klima sollen um folgenden 3. Absatz ergänzt werden:

Die Stadt Wedel stärkt ein nachhaltiges Umweltbewusstsein in ihrer Bevölkerung und reduziert ihren CO2-Ausstoß und ihren Energieverbrauch.“

(Beziehungsweise in alternativer Formulierung als ein zu erreichendes Ziel:
„Die Stadt Wedel hat ein nachhaltiges Umweltbewusstsein in ihrer Bevölkerung gestärkt und ihren CO2-Ausstoß und ihren Energieverbrauch reduziert.“)

Leider wurde dieser Antrag von der Ratsmehrheit abgelehnt!

Begründet wurde dies damit, dass ein drittes Ziel bereits durch die anderen beiden gedeckt sei und mögliche CO2-Ausstoß- und Energiereduzierungen später möglicherweise in anderen Zielebenen behandelt werden sollen.

Wir finden: Sehr Peinlich!

In Zeiten von Klimawandel, einem leidenschaftlichen und aktiven Einsatz unserer Schüler und Bürger für den Umweltschutz und einem dringend notwendigem umweltbewussteren Gesellschaftswandel muss auch eine Stadt wie Wedel zeigen, dass der Umweltschutz dieselbe Priorität wie andere Ziele genießt.

Dass das Handlungsfeld „Umwelt und Klima“ weniger strategische Ziele aufweist als andere Handlungsfelder ist dabei ein klares Zeichen in eine verkehrte Richtung.


Eure LINKE, Ortsverband Wedel!

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.